Paul-Gerhardt-Kirche, Hamburg-Altona

Glanzpunkt in Bahrenfeld: die denkmalgeschützte Kirche – bei Tag und Nacht.

Die Paul-Gerhardt-Kirche am Bahrenfelder Steindamm wurde Mitte der 1950er Jahre nach Plänen des Hamburger Architekten Otto Andersen errichtet. Zeitweilig wurde die Schließung erwogen, die jedoch durch innovative Ideen zur Nutzung abgewendet werden konnte: u.a. wurde der Außenbereich neu gestaltet, eine Kletterwand im Glockenturm eingerichtet und die Kooperation mit der Max-Brauer-Schule intensiviert. 2011 führte das Architekturbüro Garbe aus Hamburg den Umbau durch; zudem entwickelte Michael Batz ein preisgekröntes Beleuchtungskonzept für das Äußere der Kirche. Lindemann Elektrotechnik war maßgeblich an der Ausführung beteiligt.

Nichts zu sehen? Dann bitten wir um etwas Geduld: Sobald sich das erste Bild aufgebaut hat, beginnt eine Slide-Show – oder klicken Sie sich ggf. selbst durch die Bilder. Danke!